Spuren. Skikultur am Arlberg - DIE AUSSTELLUNG

Ab Juni 2018 zeigt das Lechmuseum "SPUREN. Die Ausstellung zur Skikultur". Die Ausstellung wird bis April 2019 im Huber-Hus in Lech zu sehen sein.

Die kommende Sonderausstellung im Huber-Hus Lech lädt ab Juni 2018 ein, sich auf Spurensuche nach dem Lebensgefühl Ski zu begeben. In Dingen und Geschichten gibt sie den Blick frei auf die Faktoren, die dieses Wunder ausmachten: Eisenbahn und Stahlkante gehören genauso dazu wie die Bilder und Träume von verschneiten Hängen und gemütlichen Hüttenabenden. Und es geht dabei einmal um alles andere als um alte Bretter, Stöcke oder Bindungen. Stattdessen erzählt die Ausstellung von der Entdeckung des Schnees und der Lust an der Sonne, von großen Emotionen und neuen Körperbildern. Sie lässt legendäre Rennen und illustre Gäste wieder aufleben, zeigt, wie der Arlberg ins Kino kam, was der Krieg mit dem Skilauf zu tun hat und wie man früher beim Après Ski einen Skitag ausklingen ließ.

Nachrichten
27.09.2018
Ein Dankeschön für Ihre Unterstützung!
Ermöglichen Sie uns zukünftige Aktivitäten und erhalten Sie als Dankeschön einen Polster mit Startnummer der Skischule Lech!
[mehr]
08.04.2018
Wir suchen Leihgaben!
Für diese Ausstellung sind wir noch auf der Suche nach Leihgaben und bitten alle Einheimischen und Interessierten, uns dabei behilflich zu sein. Vielleicht finden Sie auf Ihrem Dachboden oder in Ihrem Keller noch Dinge, die für die geplante Ausstellung von Interesse sein könnten.
[mehr]
18.03.2018
Spuren. Skikultur am Arlberg - DIE AUSSTELLUNG
Ab Juni 2018 zeigt das Lechmuseum "SPUREN. Die Ausstellung zur Skikultur". Die Ausstellung wird bis April 2019 im Huber-Hus in Lech zu sehen sein.
[mehr]
Weitere Nachrichten…