Johannes Albrecht Praktikant für Zeitungsrecherchen

Seit Ende Juli sucht der 21-Jährige Student in den beiden Tageszeitungen "Vorarlberger Volksblatt" und "Vorarlberger/Bregenzer Tagblatt" der Jahre 1884 bis 1938 nach Artikeln rund um das Thema "Arlberg-Skigeschichte".

Rund zwei Jahresausgaben pro Tag durchstöbert der Student aus Au im Bregenzerwald - Johannes Albrecht studiert an der Universität Innsbruck Wirtschafts- und  Politikwissenschaften im dritten Semester - nach Artikeln zu Themen rund um die Geschichte von Skitourismus und Skisport am Arlberg. Dazu gehören nicht nur Berichte über das Skilaufen per se, sondern auch solche über das Geschehen in den Arlbergorten, über Lawinenunglücke, das Verkehrswesen und über vieles andere mehr. Im Schnitt, so die vorläufige Erkenntnis von Johannes Albrecht, sind fünf bis sieben Berichte pro Zeitungsjahr für die Forschungsarbeiten von SKA relevant.

Nachrichten
19.11.2018
SPUREN. Die Ausstellung zur Skikultur
SPUREN. DIE AUSSTELLUNG ZUR SKIKULTUR ist nach der Herbstpause wieder von 2. Dezember 2018 bis 28. April 2019 im Huber-Hus in Lech geöffnet.
[mehr]
27.09.2018
Ein Dankeschön für Ihre Unterstützung!
Ermöglichen Sie uns zukünftige Aktivitäten und erhalten Sie als Dankeschön einen Polster mit Startnummer der Skischule Lech!
[mehr]
08.04.2018
Wir suchen Leihgaben!
Für diese Ausstellung sind wir noch auf der Suche nach Leihgaben und bitten alle Einheimischen und Interessierten, uns dabei behilflich zu sein. Vielleicht finden Sie auf Ihrem Dachboden oder in Ihrem Keller noch Dinge, die für die geplante Ausstellung von Interesse sein könnten.
[mehr]
Weitere Nachrichten…