Forschungsthemen zu vergeben!

Für die Bearbeitung von Teilthemen suchen wir auch weiterhin Studierende und Absolventen kultur-, sozial-, wirtschafts-, sport- und tourismuswissenschaftlicher Fächer.

  • Sie laufen gerne Ski und interessieren sich für diese Sportart?
  • Sie haben eine "flotte Schreibe" - ein exzellentes Ausdrucksvermögen und ein einwandfreies Deutsch?
  • Sie haben Interesse an europäischer Geschichte sowie an Kultur-, Sozial-, Wirtschafts-, Tourismus- und Sportgeschichte?
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind kreativ, ehrgeizig und innovativen Forschungsansätzen gegenüber aufgeschlossen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf und Passfoto) mit Angabe des gewünschten Forschungsthemas, die Sie bitte per E-Mail an uns senden.

Nachrichten
22.12.2014
"Spuren. Skikultur am Arlberg" ab sofort im Handel erhältlich!
Nach langjähriger Forschungsarbeit konnte der Verein ski.kultur.arlberg kürzlich als Ergebnis der zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten den populärwissenschaftlichen Band "Spuren. Skikultur am Arlberg" präsentieren. Das Buch lädt seine Leserinnen und Leser zu einer Reise in die Geschichte von Skisport und Wintertourismus.
[mehr]
18.09.2014
„Spuren - Skikultur am Arlberg“ erscheint!
Das Buch „Spuren - Skikultur am Arlberg“ lädt seine Leserinnen und Leser ein zu einer Reise in die Geschichte von Skisport und Wintertourismus. Der aufwendig gestaltete Band führt durch Epochen, welche die Herausbildung der „Skiberge“ um die Valluga, der Königin des Arlberg, sowie der Routen hin zum Skigipfel­glück auf Ski und via Seilbahn ebenso beleuchtet wie die Entwicklung von Ausrüstung und Fahrtechnik, von Skilehr- und Vereinswesen.
[mehr]
30.12.2013
Vorschau Buchneuerscheinung "Spuren - Skikultur am Arlberg"
„Spuren - Skikultur am Arlberg“ lädt seine Leserinnen und Leser ein zu einer Reise in die Geschichte von Skisport und Wintertourismus. Der aufwendig gestaltete Band führt durch Epochen, welche die Herausbildung der „Skiberge“ um die Valluga, der Königin des Arlberg, sowie der Routen hin zum Skigipfelglück auf Ski und via Seilbahn ebenso beleuchtet wie die Entwicklung von Ausrüstung und Fahrtechnik, von Skilehr- und Vereinswesen.
[mehr]
Weitere Nachrichten…