Tag der offenen Tür im Ski- und Wintersportmuseum Vaduz

Bereits 10 Jahre Museumstätigkeit gehören im heutigen Sitz des Ski- und Wintersportmuseums Vaduz der Vergangenheit an. Gleichzeitig dürfen wir das 15-jährige Bestehen des Ski- und Wintersportmuseums feiern.

Was
Wann 16.10.2011
von 10:00 bis 17:00
Termin übernehmen vCal
iCal

An diesem Tag können Sie die Ausstellungsräume durchstreifen und sich verzaubern lassen von vergangenen Zeiten. Alles dreht sich um Skilauf, Rodeln, Eislaufen, Snowboarden und… und… ; von seiner Entstehung bis hin zum heutigen Volks- und Rennsport. Angefangen in den Nordländern über die  Alpenländern bis hin in die Neue Welt.

Vor dem Museum erwartet Sie ein motiviertes Team und verwöhnt Sie mit Grilladen und Getränken. Für musikalische Unterhaltung sorgen Sepp und Kurt! Die Kinder werden in einer Spielecke von Regina betreut.

Nachrichten
22.12.2014
"Spuren. Skikultur am Arlberg" ab sofort im Handel erhältlich!
Nach langjähriger Forschungsarbeit konnte der Verein ski.kultur.arlberg kürzlich als Ergebnis der zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten den populärwissenschaftlichen Band "Spuren. Skikultur am Arlberg" präsentieren. Das Buch lädt seine Leserinnen und Leser zu einer Reise in die Geschichte von Skisport und Wintertourismus.
[mehr]
18.09.2014
„Spuren - Skikultur am Arlberg“ erscheint!
Das Buch „Spuren - Skikultur am Arlberg“ lädt seine Leserinnen und Leser ein zu einer Reise in die Geschichte von Skisport und Wintertourismus. Der aufwendig gestaltete Band führt durch Epochen, welche die Herausbildung der „Skiberge“ um die Valluga, der Königin des Arlberg, sowie der Routen hin zum Skigipfel­glück auf Ski und via Seilbahn ebenso beleuchtet wie die Entwicklung von Ausrüstung und Fahrtechnik, von Skilehr- und Vereinswesen.
[mehr]
30.12.2013
Vorschau Buchneuerscheinung "Spuren - Skikultur am Arlberg"
„Spuren - Skikultur am Arlberg“ lädt seine Leserinnen und Leser ein zu einer Reise in die Geschichte von Skisport und Wintertourismus. Der aufwendig gestaltete Band führt durch Epochen, welche die Herausbildung der „Skiberge“ um die Valluga, der Königin des Arlberg, sowie der Routen hin zum Skigipfelglück auf Ski und via Seilbahn ebenso beleuchtet wie die Entwicklung von Ausrüstung und Fahrtechnik, von Skilehr- und Vereinswesen.
[mehr]
Weitere Nachrichten…